Näher als man denkt

Stell dir vor, es ist Frieden auf der Welt. Kein „Halt mich zurück“, ein „Nimm dich zurück“. Kein „Nehmt euch zurück, was euch gehört“, ein „Gib, was du nicht brauchst“ und ein „Brauche, was du nicht gibst“. Keiner lebt allein und jeder lebt mit anderen. Keine sinnlos vergeudete Zeit. Am Abend im Gras liegen und die funkelnden Sterne am Himmel beobachten, sie bewundern und nicht begreifen, das ist keine sinnlos vergeudete Zeit. Und es ist vielleicht gratis, aber nicht umsonst. All diese Momente, in denen das Herz sich nach außen dreht, genüsslich zu platzen droht und nicht nur in einem drin ist, sondern in der Welt, weil es vor einem schwebt und man für eine kurze Zeitspanne das Gefühl hat, als würde es gleich durch die Lüfte davonsegeln, hinaus ins Universum und wieder zurück. All diese Momente sind nicht umsonst. Denn all diese friedlichen Momente machen das Leben wert. Näher als man denkt weiterlesen